Keine Vollmacht - Kein Zugriff auf Vermögen?

Jeder kann in die Lage kommen, wichtige Dinge des Lebens nicht mehr eigenverantwortlich und selbstbestimmend regeln zu können.
In diesem Fall wird ein anderer über das „Ob“ und „Wie“ bezüglich ihrer persönlichen Angelegenheiten entscheiden.
Das betrifft vor allem Vermögensangelegenheiten aber auch medizinische Maßnahmen oder Handlungen im geschäftlichen Bereich.

Da es in diesem Zusammenhang jedoch 3 große Irrtümer gibt, bietet die Raiffeisenbank Aulendorf eine umfassende Beratung an.

Die Raiffeisenbank Aulendorf veranstaltet zu diesem Thema am Donnerstag, den 23. März 2017 im Schönstattzentrum in Aulendorf, einen weiteren Vortrag.

Die ersten drei Vorträge zu diesem Thema waren sofort ausgebucht, eine Anmeldung ist dringend erforderlich.
Anmeldungen nimmt Frau Gerstner entgegen:
Annett.Gerstner@meine-bank.de
Tel.: 07525/9204-13

Weitere Informationen: https://gerstner.juradirekt.com/